Bundestechnologiezentrum für Elektro- und Informationstechnik
Meister, Betriebswirt, Fachplaner
 
Lade...


Weiterbildung im BFE

Das BFE-Weiterbildungsspektrum umfasst Klassiker wie den E-Check genauso wie das KNX-Ausbilderseminar oder die BEx-Fachkraft. Alle Kurse entsprechen dabei höchsten Ausbildungsstandards oder setzen hierfür Maßstäbe.

Das Weiterbildungsangebot des Bundestechnologiezentrums wird gut genutzt: So kehrt jeder zweite BFE-Meister zwecks Weiterbildung an
das BFE zurück. Jährlich besuchen mehr als 5.000 Teilnehmer mehr
als 500 Veranstaltungen. Damit zählt das BFE zu den größten Anbietern
in der Weiterbildung im Elektrohandwerk in Deutschland.

Unser Kursprogramm umfasst die Bereiche:

Alle Kurse, sämtliche Details und die Buchungsoption finden Sie unter www.bfe.de

Anmeldung
BFE-Kurse

Bei der Buchung von Weiterbildungsangeboten hilft:

Angelika Schedetzki

Tel.: 0441 34092-132
E-Mail: asbfe.de

Individuelle Weiterbildung
für Unternehmen

Das BFE bietet Unternehmen bundesweit die individuelle Weiterbildung ihrer Mitarbeiter an. Die Kurse können dabei im Unternehmen selbst oder im BFE umgesetzt werden.

Ansprechpartner:
Sabrina Buja

Tel.: 0441 34092-251
E-Mail: s.bujabfe.de

Normeninfodienst

Der BFE-Service für alle Selbstständigen: Das Abonnement für den Normeninformationsdienst.

Mehr Informationen gibt:
Dirk Maske

Tel.: 0441 34092-164
E-Mail: d.maskebfe.de

Hotline BG ETEM
Unternehmermodell

Das BFE bietet alle Arbeitssicherheitsseminare im Rahmen des Unternehmermodells der Berufsgenossenschaft (BG) ETEM an. Für Mitglieder werden die Gebühren von der BG übernommen.

Info-Hotline des BG ETEM:

02253/506-2424

www.BFE.de

Bundestechnologiezentrum für Elektro- und Informationstechnik e. V.
Donnerschweer Str. 184 · 26123 Oldenburg
Tel. (0441) 34092-0 · Fax (0441) 34092-129 · E-Mail: info@bfe.de